Werksbilder  -  Chronographen 17"'

 
© Copyright Antonios Vassiliadis
 
 

 

Le Phare (Le Locle, Schweiz)

 
Kaliber    151 VCC

Le Phare Kaliber 151 VCC

   
Gesamt Ø    17"'
Höhe    ? mm
Steine    17
Frequenz    18.000 A/h (2.5 Hz)
Gangreserve    36 Std.
Antriebsart    Kronenaufzug
Hemmung    • Schweizer Anker, Échappement à ancre à ligne droit
   •
Breguet-Spirale (gebläut)
   • Bimetallische Unruh, 2-schenklig, Regulier- sowie Masseschrauben
Hersteller    Societé Le Phare, Successors de C.Barbezat-Baillot, Le Locle (Zenith SA)
Herstellung    1920er
Stückzahl    ?
Typ    Chronograph mit Schaltrad-Steuerung; Lépine
Material    • Uhren-Messing, rhodiniert
Funktionen    • Stunde
   • Minute
   • Zentrale Chrono-Sekunde
   • 30 Minuten-Register auf "12"
   • Kleine Sekunde auf "6"
Ausstattung    • Zeigerstellung durch Krone
   • Chrono-Funktion durch Kronendrücker

   • Rücker
   • Deckstein
Qualitätsausführung    • Alle Brücken und Kloben angliert
   • Extra flache Bauweise

   • Alle Stahlteile matt gebürstet und angliert
   • Schraubenköpfe hochglanzpoliert

   • Perlierte Grundplatine
   • Genfer Streifenschliff
   
 

 

Universal Gèneve (Genf, Schweiz)

 
Kaliber
o
Gesamt Ø

Höhe
Steine
Frequenz
Gangreserve
Antriebsart
Hemmung



Hersteller

Herstellung
Stückzahl
Typ
Platine / Brücken
Funktionen





Ausstattung



Qualitätsausführung
   60
  
   17"'
  
   17
   18.000 A/h (2.5 Hz)
   32 Std.
   Handaufzug
   • Schweizer Anker, Échappement à ligne droit
   • Flach-Spirale, gebläut
   • Monometallische Schrauben-Unruh, 2 schenklig, Masse-
      schrauben aus Gold
   Martel Watch Co für die Universal Watch et Company (UWEC)
   Genève SA
   1930er
   ?
   Chronograph mit Schaltrad-Steuerung; Lépine
   • Uhren-Messing, rhodiniert
   • Stunde
   • Minute
   • Zentraler Chronographen-Zeiger
   • 60-Sekunden Register auf "6"
   • 30-Minuten Register auf "12"
   • Zeigerstellung durch Ziehen der Krone
   • Chrono-Funktion durch seitlichen Drücker

   • Beweglicher Spiralklötzchenträger
   • Rücker

   • Deckstein
   • Alle Brücken und Kloben angliert

   • Alle Stahlteile angliert, matt / hochglanzpoliert
   • Perlierte Grundplatine
   • Genfer Streifenschliff

   Gab es in den Größen 17"' und 19"'.

Universal Genève Kaliber 60


 

Reymond Frères (Les Bioux, Schweiz)

 
Kaliber

Gesamt Ø

Höhe
Steine
Frequenz
Gangreserve
Antriebsart
Hemmung


Hersteller
Herstellung
Stückzahl
Typ
Platine / Brücken
Funktionen





Ausstattung


Qualitätsausführung
   "Valjoux" 25 SRV

   39.30 mm (17½"')
   7.45 mm
   17
   18.000 A/h (2.5 Hz)
   32 Std.
   Handaufzug
   • Schweizer Anker, Échappement à ancre à ligne droit
   • Breguet-Spirale
   • Schrauben-Unruh, 2-schenklig, Masseschrauben
   Reymond Frères SA
   ?
   ?
   Chronograph mit Schaltrad-Steuerung
   • Uhren-Messing, vergoldet; Lépine
   • Stunde
   • Minute
   • Zentrale Chrono-Sekunde mit Schleppzeiger (Rattrapante)
   • 30-Minuten Register auf "12"
   • Kleine Sekunde auf "6"
   • Zeigerstellung durch Ziehen der Krone
   • 2 Schaltsterne (je einer auf der Werk- sowie Zifferblattseite)

   • Langer Rücker
   • Unruhkloben mit Deckstein
   • Alle Brücken und Kloben angliert
   • Alle Stahlteile matt gebürstet
   • Schraubenköpfe hochglanzpoliert
   • Alle Stahlteile matt gebürstet

   • Grainierte Werksoberflächen

   Die Kaliber-Familie 25:
   25: 30-Minuten Zähler; Schleppzeiger; marche permanente;
   26: 30-Minuten Zähler; Schleppzeiger; marche permanente;
   54: 30-Minuten Zähler;
   55: 30-Minuten Zähler; Schleppzeiger;
   61: 30-Minuten Zähler;
Kronendrücker;


   Entwicklung der Firmengeschichte:
   Reymond Frères SA ---> Fabrique d'Ébauches Valjoux SA
---> Ébauches SA ---> ETA

Reymond Frères Kaliber 25 SRV


 

Reymond Frères (Les Bioux, Schweiz)

 
Kaliber

Gesamt Ø

Höhe
Steine
Frequenz
Gangreserve
Antriebsart
Hemmung


Hersteller
Herstellung
Stückzahl
Typ
Platine / Brücken
Funktionen





Ausstattung


Qualitätsausführung
   "Valjoux" 26 VH

   39.30 mm (17½"')
   7.45 mm
   17
   18.000 A/h (2.5 Hz)
   32 Std.
   Handaufzug
   • Schweizer Anker, Échappement à ancre à ligne droit
   • Breguet-Spirale
   • Schrauben-Unruh, 2-schenklig, Masseschrauben
   Reymond Frères SA
   ?
   ?
   Chronograph mit Schaltrad-Steuerung
   • Uhren-Messing, vergoldet; Lépine
   • Stunde
   • Minute
   • Zentrale Chrono-Sekunde mit Schleppzeiger (Rattrapante)
   • 30-Minuten Register auf "12"
   • Kleine Sekunde auf "6"
   • Zeigerstellung durch Ziehen der Krone
   • 2 Schaltsterne

   • Langer Rücker
   • Unruhkloben mit Deckstein
   • Alle Brücken und Kloben angliert
   • Alle Stahlteile matt gebürstet
   • Schraubenköpfe hochglanzpoliert

   • Grainierte Werksoberflächen

   Die Kaliber-Familie 26:
   25: 30-Minuten Zähler; Schleppzeiger; marche permanente;
   26: 30-Minuten Zähler; Schleppzeiger; marche permanente;
   54: 30-Minuten Zähler;
   55: 30-Minuten Zähler; Schleppzeiger;
   61: 30-Minuten Zähler;
Kronendrücker;


   Entwicklung der Firmengeschichte:
   Reymond Frères SA ---> Fabrique d'Ébauches Valjoux SA
---> Ébauches SA ---> ETA

Reymond Frères Kaliber 26 VH


 

Reymond Frères (Les Bioux, Schweiz)

 
Kaliber

Gesamt Ø

Höhe
Steine
Frequenz
Gangreserve
Antriebsart
Hemmung


Hersteller
Herstellung
Stückzahl
Typ
Platine / Brücken
Funktionen





Ausstattung

Qualitätsausführung
   "Valjoux" 54 VB

   39.30 mm (17½"')
   6.70 mm
   17
   18.000 A/h (2.5 Hz)
   32 Std.
   Handaufzug
   • Schweizer Anker, Échappement à ancre à ligne droit
   • Breguet-Spirale
   • Schrauben-Unruh, 2-schenklig, Masseschrauben
   Reymond Frères SA
   ?
   ?
   Chronograph mit Schaltrad-Steuerung
   • Uhren-Messing, rhodiniert / vergoldet; Lépine
   • Stunde
   • Minute
   • Zentrale Chrono-Sekunde
   • 30-Minuten Register auf "12"
   • Kleine Sekunde auf "6"
   • Zeigerstellung durch Ziehen der Krone
   • Langer Rücker
   • Unruhkloben mit Deckstein
   • Alle Brücken und Kloben angliert
   • Schraubenköpfe hochglanzpoliert
   • Alle Stahlteile matt gebürstet

   • Grainierte Werksoberflächen (Versionsabhängig)
   • Genfer Streifenschliff (Versionsabhängig)

   Die Kaliber-Familie 54:
   25: 30-Minuten Zähler; Schleppzeiger; marche permanente;
   26: 30-Minuten Zähler; Schleppzeiger; marche permanente;
   54: 30-Minuten Zähler;
   55: 30-Minuten Zähler; Schleppzeiger;
   61: 30-Minuten Zähler;
Kronendrücker;


   Entwicklung der Firmengeschichte:
   Reymond Frères SA ---> Fabrique d'Ébauches Valjoux SA
---> Ébauches SA ---> ETA

Reymond Frères Kaliber 54 VB


 

Reymond Frères (Les Bioux, Schweiz)

 
Kaliber

Gesamt Ø

Höhe
Steine
Frequenz
Gangreserve
Antriebsart
Hemmung


Hersteller
Herstellung
Stückzahl
Typ
Platine / Brücken
Funktionen





Ausstattung

Qualitätsausführung
   "Valjoux" 18 V

   39.75 mm (17¾"')
   7.45 mm
   17
   18.000 A/h (2.5 Hz)
   32 Std.
   Handaufzug
   • Schweizer Anker, Échappement à ancre à ligne droit
   • Breguet-Spirale
   • Schrauben-Unruh, 2-schenklig, Masseschrauben
   Reymond Frères SA
   1910
   ?
   Chronograph mit Schaltrad-Steuerung
   • Uhren-Messing, rhodiniert / vergoldet; Lépine
   • Stunde
   • Minute
   • Zentrale Chrono-Sekunde
   • 30-Minuten Register auf "12"
   • Kleine Sekunde auf "6"
   • Zeigerstellung durch Ziehen der Krone
   • Langer Rücker
   • Unruhkloben mit Deckstein
   • Alle Brücken und Kloben angliert
   • Schraubenköpfe hochglanzpoliert
   • Alle Stahlteile matt gebürstet
   • Grainierte Werksoberflächen (
Versionsabhängig)
   • Genfer Streifenschliff (Versionsabhängig)

   Entwicklung der Firmengeschichte:
   Reymond Frères SA ---> Fabrique d'Ébauches Valjoux SA
---> Ébauches SA ---> ETA

Reymond Frères Kaliber 18 V


 

Reymond Frères (Les Bioux, Schweiz)

 
Kaliber

Gesamt Ø

Höhe
Steine
Frequenz
Gangreserve
Antriebsart
Hemmung


Hersteller
Herstellung
Stückzahl
Typ
Platine / Brücken
Funktionen





Ausstattung


Qualitätsausführung
   "Valjoux" 20 VR

   39.75 mm (17¾"')
   7.45 mm
   17
   18.000 A/h (2.5 Hz)
   32 Std.
   Handaufzug
   • Schweizer Anker, Échappement à ancre à ligne droit
   • Breguet-Spirale
   • Schrauben-Unruh, 2-schenklig, Masseschrauben
   Reymond Frères SA
   1910
   ?
   Chronograph mit Schaltrad-Steuerung
   • Uhren-Messing, rhodiniert / vergoldet; Lépine
   • Stunde
   • Minute
   • Zentrale Chrono-Sekunde mit Schleppzeiger (Rattrapante)
   • 30-Minuten Register auf "12"
   • Kleine Sekunde auf "6"
   • Zeigerstellung durch Ziehen der Krone
   • 2 Schaltsterne
   • Langer Rücker
   • Unruhkloben mit Deckstein
   • Alle Brücken und Kloben angliert
   • Schraubenköpfe hochglanzpoliert
   • Alle Stahlteile matt gebürstet
   • Grainierte Werksoberflächen (
Versionsabhängig)
   • Genfer Streifenschliff (Versionsabhängig)


   Entwicklung der Firmengeschichte:
   Reymond Frères SA ---> Fabrique d'Ébauches Valjoux SA
---> Ébauches SA ---> ETA

    VR = Valjoux Rattrapante

Reymond Frères Kaliber 20 VR


 

Reymond Frères (Les Bioux, Schweiz)

 
Kaliber

Gesamt Ø

Höhe
Steine
Frequenz
Gangreserve
Antriebsart
Hemmung


Hersteller
Herstellung
Stückzahl
Typ
Platine / Brücken
Funktionen



Ausstattung

Qualitätsausführung
   "Valjoux" 37

   39.75 mm (17
2/3"') / 42.80 mm (19"')
   4.55 mm
   5-7
   18.000 A/h (2.5 Hz)
   32 Std.
   Handaufzug
   • Schweizer Anker, Échappement à ancre à ligne droit
   • Breguet-Spirale
   • Schrauben-Unruh, 2-schenklig, Masseschrauben
   Reymond Frères SA
   ?
   ?
   Chronograph mit Schaltrad-Steuerung
   • Uhren-Messing, rhodiniert / vergoldet; Lépine
   • Stunde
   • Minute
   • Zentrale Chrono-Sekunde
   • Zeigerstellung durch Ziehen der Krone
   • Langer Rücker
   • Unruhkloben mit Deckstein
   • Alle Brücken und Kloben angliert
   • Schraubenköpfe hochglanzpoliert
   • Alle Stahlteile matt gebürstet

   • Grainierte Werksoberflächen (Versionsabhängig)
   • Genfer Streifenschliff (Versionsabhängig)

   Die Chronographen-Mechanik befindet sich auf der Zifferblattseite.


   Entwicklung der Firmengeschichte:
   Reymond Frères SA ---> Fabrique d'Ébauches Valjoux SA
---> Ébauches SA ---> ETA

Reymond Frères Kaliber 37


 

Reymond Frères (Les Bioux, Schweiz)

 
Kaliber

Gesamt Ø

Höhe
Steine
Frequenz
Gangreserve
Antriebsart
Hemmung


Hersteller
Herstellung
Stückzahl
Typ
Platine / Brücken
Funktionen





Ausstattung


Qualitätsausführung
   "Valjoux" 55 VBR

   39.86 mm (17½"')
   7.90 mm
   18
   18.000 A/h (2.5 Hz)
   32 Std.
   Handaufzug
   • Schweizer Anker, Échappement à ancre à ligne droit
   • Breguet-Spirale
   • Schrauben-Unruh, 2-schenklig, Masseschrauben
   Reymond Frères SA
   ?
   ?
   Chronograph mit Schaltrad-Steuerung
   • Uhren-Messing, rhodiniert / vergoldet; Lépine
   • Stunde
   • Minute
   • Zentrale Chrono-Sekunde mit Schleppzeiger (Rattrapante)
   • 30-Minuten Register auf "12"
   • Kleine Sekunde auf "6"
   • Zeigerstellung durch Ziehen der Krone
   • 2 Schaltsterne

   • Langer Rücker
   • Unruhkloben mit Deckstein
   • Alle Brücken und Kloben angliert
   • Schraubenköpfe hochglanzpoliert
   • Alle Stahlteile matt gebürstet

   • Grainierte Werksoberflächen (Versionsabhängig)
   • Genfer Streifenschliff (Versionsabhängig)

   Die Kaliber-Familie 55:
   25: 30-Minuten Zähler; Schleppzeiger; marche permanente;
   26: 30-Minuten Zähler; Schleppzeiger; marche permanente;
   54: 30-Minuten Zähler;
   55: 30-Minuten Zähler; Schleppzeiger;
   61: 30-Minuten Zähler;
Kronendrücker;


   Entwicklung der Firmengeschichte:
   Reymond Frères SA ---> Fabrique d'Ébauches Valjoux SA
---> Ébauches SA ---> ETA

Reymond Frères Kaliber 55 VBR


 

Reymond Frères (Les Bioux, Schweiz)

 
Kaliber

Gesamt Ø

Höhe
Steine
Frequenz
Gangreserve
Antriebsart
Hemmung


Hersteller
Herstellung
Stückzahl
Typ
Platine / Brücken
Funktionen





Ausstattung

Qualitätsausführung
   "Valjoux" 60 VP

   39.86 mm (17½"')
   5.35 mm
   17
   18.000 A/h (2.5 Hz)
   32 Std.
   Handaufzug
   • Schweizer Anker, Échappement à ancre à ligne droit
   • Breguet-Spirale
   • Schrauben-Unruh, 2-schenklig, Masseschrauben
   Reymond Frères SA
   ?
   ?
   Chronograph mit Schaltrad-Steuerung
   • Uhren-Messing, rhodiniert / vergoldet; Lépine
   • Stunde
   • Minute
   • Zentrale Chrono-Sekunde
   • 30-Minuten Register auf "12"
   • Kleine Sekunde auf "6"
   • Zeigerstellung durch Ziehen der Krone
   • Langer Rücker
   • Unruhkloben mit Deckstein
   • Alle Brücken und Kloben angliert
   • Schraubenköpfe hochglanzpoliert
   • Alle Stahlteile matt gebürstet

   • Grainierte Werksoberflächen (Versionsabhängig)
   • Genfer Streifenschliff (Versionsabhängig)


   Entwicklung der Firmengeschichte:
   Reymond Frères SA ---> Fabrique d'Ébauches Valjoux SA
---> Ébauches SA ---> ETA

Reymond Frères Kaliber 60 VP


 

Reymond Frères (Les Bioux, Schweiz)

 
Kaliber

Gesamt Ø
Einpassung Ø
Höhe
Steine
Frequenz
Gangreserve
Antriebsart
Hemmung


Hersteller
Herstellung
Stückzahl
Typ
Platine / Brücken
Funktionen





Ausstattung

Qualitätsausführung
   "Valjoux" 61 VBB

   39.86 mm (17½"')
   39.30 mm (17½"')
   6.70 mm
   17
   18.000 A/h (2.5 Hz)
   32 Std.
   Handaufzug
   • Schweizer Anker, Échappement à ancre à ligne droit
   • Breguet-Spirale
   • Schrauben-Unruh, 2-schenklig, Masseschrauben
   Reymond Frères SA
   ?
   ?
   Chronograph mit Schaltrad-Steuerung
   • Uhren-Messing, rhodiniert / vergoldet; Lépine
   • Stunde
   • Minute
   • Zentrale Chrono-Sekunde
   • 30-Minuten Register auf "12"
   • Kleine Sekunde auf "6"
   • Zeigerstellung durch Ziehen der Krone
   • Langer Rücker
   • Unruhkloben mit Deckstein
   • Alle Brücken und Kloben angliert
   • Schraubenköpfe hochglanzpoliert
   • Alle Stahlteile matt gebürstet

   • Grainierte Werksoberflächen (Versionsabhängig)
   • Genfer Streifenschliff (Versionsabhängig)

   Die Kaliber-Familie 61:
   25: 30-Minuten Zähler; Schleppzeiger; marche permanente;
   26: 30-Minuten Zähler; Schleppzeiger; marche permanente;
   54: 30-Minuten Zähler;
   55: 30-Minuten Zähler; Schleppzeiger;
   61:
30-Minuten Zähler; Kronendrücker;

   Entwicklung der Firmengeschichte:
   Reymond Frères SA ---> Fabrique d'Ébauches Valjoux SA
---> Ébauches SA ---> ETA

Reymond Frères Kaliber 61 VBB


 

Reymond Frères (Les Bioux, Schweiz)

 
Kaliber

Gesamt Ø

Höhe
Steine
Frequenz
Gangreserve
Antriebsart
Hemmung


Hersteller
Herstellung
Stückzahl
Typ
Platine / Brücken
Funktionen





Ausstattung


Qualitätsausführung
   "Valjoux" 74 VPR

   39.86 mm (17½"')
   6.70 mm
   18
   18.000 A/h (2.5 Hz)
   32 Std.
   Handaufzug
   • Schweizer Anker, Échappement à ancre à ligne droit
   • Breguet-Spirale
   • Schrauben-Unruh, 2-schenklig, Masseschrauben
   Reymond Frères SA
   ?
   ?
   Chronograph mit Schaltrad-Steuerung
   • Uhren-Messing, rhodiniert / vergoldet; Lépine; Extra-flach
   • Stunde
   • Minute
   • Zentrale Chrono-Sekunde mit Schleppzeiger (Rattrapante)
   • 30-Minuten Register auf "12"
   • Kleine Sekunde auf "6"
   • Zeigerstellung durch Ziehen der Krone
   •
2 Schaltsterne

   • Langer Rücker
   • Unruhkloben mit Deckstein
   • Alle Brücken und Kloben angliert
   • Schraubenköpfe hochglanzpoliert
   • Alle Stahlteile matt gebürstet

   • Grainierte Werksoberflächen (Versionsabhängig)
   • Genfer Streifenschliff (Versionsabhängig)


   Entwicklung der Firmengeschichte:
   Reymond Frères SA ---> Fabrique d'Ébauches Valjoux SA
---> Ébauches SA ---> ETA

Reymond Frères Kaliber 74 VPR


Moeris (Saint Imier, Schweiz)

Kaliber

Gesamt Ø

Höhe
Steine
Frequenz
Gangreserve
Antriebsart
Hemmung


Hersteller
Herstellung
Stückzahl
Typ
Platine / Brücken
Funktionen





Ausstattung


Qualitätsausführung
   17"' & 19"' Compteur de Sport

   40.20 mm (17"')
   5.90 mm
   15
   18.000 A/h (2.5 Hz)
   32 Std.
   Handaufzug
   • Schweizer Anker, Échappement à ancre à ligne droit
   • Breguet-Spirale (gebläut)
   • Bimetallische Schrauben-Unruh, 2-schenklig
   Fabrique d´Horlogerie Fritz Moeri SA
   1910
   ?
   Chronograph mit Schaltrad-Steuerung
   • Uhren-Messing, vergoldet, Lèpine
   • Stunde
   • Minute
   • Zentrale Chrono-Sekunde
   • 30-Minuten-Register
   • 60-Sekunden-Register
   • Zeigerstellung durch seitlichen Drücker
   • Unruhkloben mit Deckstein
   • langer Rücker
   • Mono-Drücker
   • Alle Brücken und Kloben angliert
   • Alle Stahlteile matt gebürstet
   • Perlierte Grundplatine


   Gab es in den Größen 17"' und 19"'.

   Entwicklung der Firmengeschichte:
   Moeri & Jeanneret ---> Fritz Moeri, Succ. De Moeri & Jeanneret ---> Fritz Moeri SA

Moeris Kaliber 17"' & 19"' Compteur de Sport

 

Guinand Frères (Les Brenets, Schweiz)

 
Kaliber

Gesamt Ø
Höhe
Steine
Frequenz
Gangreserve
Antriebsart
Hemmung


Hersteller
Herstellung
Stückzahl
Typ
Platine / Brücken
Funktionen





Ausstattung







Qualitätsausführung
   17½"' C.C.R.

   ? mm (17½"')
  
   21
   18.000 A/h (2.5 Hz)
   32 Std.
   Handaufzug
   • Schweizer Anker
   • Breguet-Spirale
   • Bimetallische Schrauben-Unruh, 2-schenklig
   Guinand Frères (Julien-Alcide & C. Léon Guinand)
   1898
   ?
   Chronograph mit Schaltrad-Steuerung; Lépine
   • Uhren-Messing, rhodiniert
   • Stunde
   • Minute
   • Zentrale Chrono-Sekunde mit Schleppzeiger (Rattrapante)

   • 30-Minuten-Register auf "12"
   • 60-Sekunden-Register auf "6"
   • Zeigerstellung durch Ziehen der Krone
   • Auslösung des Chronographen durch Kronendrücker sowie
      Drücker auf "11"
   • Federhaustrommel mit Malteserkreuzstellung

   • 2 Schaltsterne
   • Schwanenhals-Feinregulierung
   • Beweglicher Spiralklötzchenträger
   • 2 geschraubte Chatons
   • Unruhkloben mit Deckstein
   • Alle Brücken und Kloben angliert
   • Stahlteile und Schraubenköpfe hochglanzpoliert

   • Perlierte Grundplatine
   • Rhodinierte Werksoberflächen mit Dekorschliff


   C. Léon Guinand verwendete hier die sog."Skorpion"-Zange des bis heute prä-
   gnanten Rattrapante-Mechanismus von Charles Henry Meylan´s
US-Patent
   383749
von 1887 (Erteilung 1888)
.

   Entwicklung der Firmengeschichte:
   Guinand Freres --->
Guinand Watch Co SA ---> Guinand GmbH

Guinand Kaliber 17½"' C.C.R.

 

Universal Gèneve (Genf, Schweiz)

 
Kaliber
o
Gesamt Ø

Höhe
Steine
Frequenz
Gangreserve
Antriebsart
Hemmung


Hersteller

Herstellung
Stückzahl
Typ
Platine / Brücken
Funktionen





Ausstattung

Qualitätsausführung
   335
  
   17¾"'
  
   17
   18.000 A/h (2.5 Hz)
   32 Std.
   Handaufzug
   • Schweizer Anker, Échappement à ligne droit
   • Breguet-Spirale, gebläut
   • Bimetallische Schrauben-Unruh, 2 schenklig
   Martel Watch Co für die Universal Watch et Company (UWEC)
   Genève SA
   1930er
   ?
   Chronograph mit Schaltrad-Steuerung; Lépine
   • Uhren-Messing, rhodiniert / vergoldet
   • Stunde
   • Minute
   • Zentrale Chrono-Sekunde
   • 60-Sekunden Register auf "6"
   • 30-Minuten Register auf "12"
   • Zeigerstellung durch Ziehen der Krone
   • Rücker
   • Deckstein
   • Alle Brücken und Kloben angliert
   • Alle Stahlteile matt gebürstet
   • Perlierte Grundplatine
   • Grainierte Werksoberflächen (Versionsabhängig)
   • Genfer Streifenschliff (Versionsabhängig)

Universal Genève Kaliber 335


C.-H.Meylan (Le Brassus, Schweiz)

 
Kaliber    18"' CRA

C.-H.Meylan Kaliber 18"' CRA, Werk-Nr.6035 (Bild links) sowie Nr.6975 (Bild rechts)

C.-H.Meylan Kaliber 18"' CRA, Werk-Nr.7085

 

   
Gesamt Ø    40.40 mm (17¾"')
Höhe    ? mm
Steine    23
Frequenz    18.000 A/h (2.5 Hz)
Gangreserve    38 Std.
Antriebsart    Handaufzug
Hemmung    • Schweizer Anker, Échappement à ancre à ligne droit
   • Breguet-Spirale (gebläut)
   • Bimetallische Schrauben-Unruh, 2-schenklig, 16 Regulier- sowie
      Masseschrauben
Hersteller    C.-H.Meylan Watch SA
Herstellung    1887
Stückzahl    ?
Typ    Chronograph mit Schaltrad-Steuerung; Lépine
Material    • Uhren-Messing, rhodiniert
Funktionen    • Stunde
   • Minute
   • Zentrale Chrono-Sekunde mit Schleppzeiger-Funktion (Rattra-
      pante)
   • Kleine Sekunde auf "6"
Ausstattung    Zeigerstellung durch Hebel auf "1/2"
   • Chrono-Funktion durch Drücker auf "11"
   • Federhaus mit Malteserkreuz-Stellung
   • Schleppzeiger-Zange nach Charles-Henri Meylan (US-Patent Nr.383749
      vom 29.05.1888
) auf der Zifferblattseite
   •
Schaltrad mit 6 Säulen
   • Gekröpfter Sekundenradkloben

   • Drei geschraubte Chatons aus Gold / 1 dreifach geschraubter
      Mittelchaton aus Gold (Versionsabhängig)

   • Beweglicher Spiralklötzchenträger
   • Schwanenhals-Feinregulierung
   • Ankerradkloben mit Deckstein und verschraubtem Deckstein-
      plättchen (Versionsabhängig)

   • Unruh mit Deckstein, zweifach verschraubt
Qualitätsausführung    Alle Brücken und Kloben angliert
   • Alle Stahlteile matt gebürstet / hochglanzpoliert und angliert

   • Schraubenköpfe hochglanzpoliert
   • Perlierte Grundplatine

   • Genfer Streifenschliff
 
 

Alle Markennamen sind eingetragene Warenzeichen und Eigentum der jeweiligen Hersteller - Sounddateien mit freundlicher Genehmigung durch Martin Filzwieser  -  © Copyright Antonios Vassiliadis  -  IMPRESSUM