Werksbilder    0-9   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z

 
© Copyright Antonios Vassiliadis
 
 

2LMX
 
 
 
Kaliber

Gesamt Ø

Höhe
Steine
Frequenz
Gangreserve
Antriebsart
Hemmung


Hersteller
Herstellung
Stückzahl
Typ
Platine / Brücken
Funktionen



Ausstattung



Qualitätsausführung
   2LMX
   o
   o
   o
   44
   28.800 A/h (4 Hz)
   120 Std. / 5 Tage
   Handaufzug
   • Schweizer Anker
   • Nivarox Flach-Spirale
   • Glucydur-Unruh, 2-schenklig, Masseschrauben
   2LMX
   2011
   ?
   Formwerk, Tourbillon
   • Uhren-Messing, rhodiniert, vertikale Werkskonstruktion
   • Tourbillon (1 min./U.), fliegend
   • Stunden, Anzeige durch Walzen
   • Minuten, Anzeige durch Walzen
   • Zeigerstellung durch Ziehen der Krone
   • 2 Federhäuser, parallel geschaltet
   • 6 Anzeigewalzen (davon 2 ineinander gekoppelt)
   • Stoßsicherung
   • 337 Einzelteile
   • Alle Brücken und Kloben angliert
   • Alle Stahlteile poliert

2LMX Kaliber - Bild mit freundlicher Genehmigung der 2LMX SA

 

 
 

4N / Audemars Piguet Renaud & Papi (APR&P)
 
 
 
Kaliber

Gesamt Ø

Höhe
Steine
Frequenz
Gangreserve
Antriebsart
Hemmung



Hersteller
Herstellung
Stückzahl
Typ
Platine / Brücken
Funktionen



Ausstattung



Qualitätsausführung
   4N-MVT01/D01
   o
   o
   o
   87
   21.600 A/h (3 Hz)
   237 Std. / 10 Tage
   Handaufzug, konstanter Kraftantrieb
   • Schweizer Anker
   • Nivarox-Spirale mit Breguet Endkurve
   • Glucydur-Unruh (Ø = 9.12 mm), 4 Goldschrauben,
      Masseschrauben
   APR&P
   2013
   16
   Formwerk
   • Uhren-Messing, anthrazit beschichtet / rhodiniert
   • Stunden, springend, Anzeige durch 4 Scheiben
   • 10er-Minuten, springend, Anzeige durch 1 Scheibe
   • Minuten, springend, Anzeige durch 5 Scheiben
   • Zeigerstellung durch Ziehen der Krone
   • 2 Federhäuser
   • KIF-Elastor Stoßsicherung
   • Beweglicher Spiralklötzchenträger
   • 514 Einzelteile
   • Alle Brücken und Kloben angliert
   • Alle Stahlteile und Schrauben poliert
   • Grundplatine sandgestrahlt
   • Genfer Streifenschliff

   4 Jahre Entwicklung von Audemars Piguet Renaud & Papi (APR&P).
   2 Internationale Patente schützen diese Konstruktion. Die Anzeigen
   bestehen aus 3 Scheiben-Modulen, die zuerst einzeln getestet werden,
   bevor diese auf der Grundplatine zusammengesetzt werden können.
   Hinter der Marke 4N steckt der französische Designer François Quentin.

 

APR&P Kaliber 4N-MVT01/D01 - Bild mit freundlicher Genehmigung der Manufacture d´Horlogerie Audemars Piguet / 4N

 

 
 
 

Alle Markennamen sind eingetragene Warenzeichen und Eigentum der jeweiligen Hersteller - Sounddateien mit freundlicher Genehmigung durch Martin Filzwieser  -  IMPRESSUM