Werksbilder    0-9   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z

 
© Copyright Antonios Vassiliadis
 
 

Fabrication De Montres Normandes
 
 
 
Kaliber

Gesamt Ø

Höhe
Steine
Frequenz
Gangreserve
Antriebsart
Hemmung



Hersteller
Herstellung
Stückzahl
Typ
Platine / Brücken
Funktionen



Ausstattung



Qualitätsausführung
   770 (Prototyp)

   37.00 mm (16¼"')
   7.00 mm
  
17
   18.000 A/h (2.5 Hz)
   36 Std. (Prototyp)
   Handaufzug
   Schweizer Anker
   • NIVAROX-1 Spirale mit Philips-Endkurve
   Chronometer-Unruh (Ø = 17.08 mm), 2-schenklig mit 4 Masse-
      und 2 Regulierschrauben (ärodynamisch positioniert)
   Fabrication de Montres Normandes
   2009
   ?
   Ankerwerk
   Arcap, rhodiniert / Stahl, gehärtet
   • Stunde
   • Minute
   • Zentralsekunde
   • Zeigerstellung durch Ziehen der Krone
   • Incabloc-Stoßsicherung für die Unruh
   • KiF-Stoßsicherung für den Anker-, als auch für den Ankerrad-
      kloben
   • Geklemmt und verschraubter Spiralklötzchenträger
   • Alle Brücken und Kloben angliert
   • Anglierung hochglanzpoliert
   • Alle Stahlteile und Schrauben hochglanzpoliert
   • Perlierte Grundplatine
   • Brücken und Kloben mit satiniertem Mattschliff


   Basis Kaliber. Der deutsche Kontrukteur und ehemalige Uhrenrestaurator
   Karsten Frässdorf erhielt von Marc Brogsitter, einem Uhrensammler aus Krefeld
   den Auftrag, zwei Uhrwerke ohne maschinelle Fertigung herzustellen. Zu-
   sammen mit dem Schweizer Urs Gottscheu, ebenfalls Uhrenkonstrukteur und
   Weggefährte von Karsten Frässdorf wurde explizit für diesen Auftrag im franzö-
   sischen Städchen Brionne in der Normandie die Marke "Fabrication de
   Montres Normandes" (FdMN) aus der Taufe gehoben und erregte bereits zu
   Beginn mit seinen ersten Werksentwicklungen für Aufsehen. Doch nicht nur
   die Liebe zum Detail mit neuer Formensprache wurde von Karsten Frässdorf
   neu gezeichnet, er wurde auch in den Gemeinderat gewählt. Durch sein En-
   gagement und Liebe zur Normandie wollte er in dem kleinen Städchen Ar-
   beitsplätze aufbauen, was einem kommunistischem Bürgermeister mit ver-
   krusteten politischen Ansichten nicht ins Konzept passte. Schweren Herzens
   brach er 2010 die Lager in Brionne ab und zog in die Nachbargemeinde
   Bernax um. Mit seinen Weiterentwicklungen, beispielsweise der Affix-Unruh
   von Paul Ditisheim, welche er heute als "Vivax"-Unruh bezeichnet oder der
   Feinregulierungsmöglichkeiten stellt Karsten Frässdorf sein ganzes Können
   unter Beweis. Mittlerweile sind es 5 Patente, welche auf seinen Namen ange-
   meldet sind.

Fabrication De Montres Normandes Kaliber FDMN 770

 

 
Kaliber

Gesamt Ø

Höhe
Steine
Frequenz
Gangreserve
Antriebsart
Hemmung



Hersteller
Herstellung
Stückzahl
Typ
Platine / Brücken
Funktionen



Ausstattung





Qualitätsausführung
   774 (Prototyp)

   37.00 mm (16¼"')
   7.40 mm
   37
   18.000 A/h (2.5 Hz)
   36 Std. (Prototyp)
   Handaufzug
   • 2 Schweizer Anker
   • NIVAROX-1 Spirale mit Philips-Endkurve
   Chronometer-Unruh (Ø = 17.08 mm), 2-schenklig mit 4 Masse-
      und 2 Regulierschrauben (ärodynamisch positioniert)
   Fabrication de Montres Normandes
   2009
   ?

   Ankerwerk
   Arcap, rhodiniert / Stahl, gehärtet
   • Stunde
   • Minute

   • Zentralsekunde

   • Zeigerstellung durch Ziehen der Krone
   • Konstante Kraft mit Nachspannwerk
   • Dreischenkliges Unruh-Gestell

   • Incabloc-Stoßsicherung für die Unruh
   • KiF-Stoßsicherungen für die beiden Ankerkloben als auch für
      den Ankerradkloben
   • Geklemmt und verschraubter Spiralklötzchenträger

   • Alle Brücken und Kloben angliert

   • Dreiviertelplatine mit skelettiertem Firmenlogo
   • Räderwerk rotvergoldet
   • Alle Stahlteile und Schrauben hochglanzpoliert

   • Perlierte Basisplatine
   • Brücken und Kloben mit satiniertem Matts
chliff

   Basis Kaliber Fabrication de Normandes (FdMN) 770. "Force Constante" (Kon-
   stante Kraft nach Jeanneret von 1930), bei der alle 1/5-Sekunden das Nach-
   spannwerk aktiviert wird, um so immer eine gleiche Schwingungsweite zu er-
   zielen.
   Seit 2010 und bis zum Verkauf der Firma mit Sitz in München verfolgte CHRO-
   NOSWISS mit seinem Kaliber C.70 eine technische Zusammenarbeit mit
   Karsten Frässdorf, wobei schrittweise mehr und mehr Teile in der Münchner
   Fabrik hergestellt wurden.

Fabrication De Montres Normandes Kaliber FDMN 774

 

 
Kaliber
o
Gesamt Ø

Höhe
Steine
Frequenz
Gangreserve
Antriebsart
Hemmung




Hersteller
Herstellung
Stückzahl
Typ
Platine / Brücken
Funktionen



Ausstattung




Qualitätsausführung
   777 (Prototyp)
  

   37.30 mm (16½"')
   6.38 mm
   30
   18.000 A/h (2.5 Hz)
   36 Std. (Prototyp)
   Handaufzug
   • Schweizer Anker
   • Straumann-Spirale mit Philips-Endkurve
   • Chronometer-Unruh (Ø = 16 mm), 2-schenklig mit 4 Masse-
      und 2 Regulierschrauben (ärodynamisch positioniert) sowie
     einem Trägheitsmoment von 108 mg/cm²

   Fabrication de Montres Normandes
   2009
   ?
   Ankerwerk
   • Arcap, vergoldet / Stahl, gehärtet
   • Stunde
   • Minute
   • Zentralsekunde
   • Zeigerstellung durch Ziehen der Krone
   • Ersatzteilfach zwischen Federhausbrücke und Kleinbodenrad
   • Incabloc-Stoßsicherung für die Unruh
   • KiF-Stoßsicherungen für die beiden Ankerkloben als auch für
      den Ankerradkloben

   • Geklemmt und verschraubter Spiralklötzchenträger

   • Alle Brücken und Kloben angliert
   • Anglage hochglanzpoliert
   • Alle Stahlteile poliert
   • Zahnräder aus gehärteter Berylliumbronze (ca. 380 Vickers
      Härte)
   • Räderwerk rotvergoldet

   • Perlierte Grundplatine
   • Brücken und Kloben mit satiniertem Mattschliff

   Basis Kaliber Fabrication de Normandes (FdMN) 770. "Force Constante" (Kon-
   stante Kraft nach Jeanneret von 1930), bei der alle 1/5-Sekunden das Nach-
   spannwerk aktiviert wird, um so immer eine gleiche Schwingungsweite zu er-
   zielen.
   Seit 2010 und bis zum Verkauf der Firma mit Sitz in München verfolgte CHRO-
   NOSWISS mit seinem Kaliber C.70 eine technische Zusammenarbeit mit
   Karsten Frässdorf, wobei schrittweise mehr und mehr Teile in der Münchner
   Fabrik hergestellt wurden. Das Kaliber C.71 wird als Regulator angeboten.

 

Fabrication De Montres Normandes Kaliber FDMN 777

 

 
Kaliber

Gesamt Ø

Höhe
Steine
Frequenz
Gangreserve
Antriebsart
Hemmung



Hersteller
Herstellung
Stückzahl
Typ
Platine / Brücken
Funktionen




Ausstattung
Qualitätsausführung
   781 (Prototyp)

   37.00 mm (16¼"')
   7.50 mm
   23
   18.000 A/h (2.5 Hz)
   36 Std. (Prototyp)
   Handaufzug
   Schweizer Anker
   • NIVAROX-1 Spirale mit Philips-Endkurve
   Chronometer-Unruh (Ø = 17.08 mm), 2-schenklig mit 4 Masse-
      und 2 Regulierschrauben (ärodynamisch positioniert)
   Fabrication de Montres Normandes
   2009

   ?
   Tourbillon
   Arcap, rhodiniert / Stahl, gehärtet
   • Tourbillon (1 min./U.)

   • Stunde
   • Minute

   • Kleine Sekunde auf "6"

   • Zeigerstellung durch Ziehen der Krone
   • Stoßsicherung
   • Alle Brücken und Kloben angliert

   • Räderwerk rotvergoldet

   • Alle Stahlteile hochglanzpoliert
   • Tourbillonkloben sowie die Tourbillonbrücke hochglanzpoliert
   • Perlierte Basisplatine

   • Basisplatine, Brücken und Kloben mit satiniertem Mattschliff


   Karsten Frässdorf zeigt hier ein wunderschönes Beispiel für eine gelungene
   Formensprache: "Weniger ist mehr". Mein persönlicher Favorit eines auf An-
   hieb gelungenen Designs.

Fabrication De Montres Normandes Kaliber FDMN 781

 

 
Kaliber

Gesamt Ø

Höhe
Steine
Frequenz
Gangreserve
Antriebsart
Hemmung





Hersteller
Herstellung
Stückzahl
Typ
Platine / Brücken
Funktionen



Ausstattung








Qualitätsausführung
   793 FC

   24.50 x 34.00 mm (10¾"' x 15"')
   7.16 mm
   26
   18.000 A/h (2.5 Hz)
   44 Std. (84 Std. ohne Malteserstellung)

   Handaufzug, Konstante Kraft auf Basis von Jeanneret
   • Schweizer Anker, lateral mit 42° Hebewinkel
   • NIVAROX-1 Spirale mit Philipps-Endkurve sowie geschlitzter
      Greiner Virole

   • Schrauben-Unruh (Ø = 17.08 mm), 2-schenklig mit 14 CuBe-
      Masse- und vier 18K Gold Regulierschrauben (Masse-Träg-
     heitsmoment von ca.266 mg/cm²)

   Fabrication De Montres Normandes SA für Marc Brogsitter
   2008
   ?
   Formwerk
   Arcap, rhodiniert / Stahl, gehärtet
   • Stunde
   • Minute

   • Kleine Sekunde auf "6"

   • Zeigerstellung durch Ziehen der Krone
   • KiF-Stoßsicherung
   • Dämpfungsstift schlägt auf einen Einschnitt in der Ankerrad-
      führung und nicht direkt auf das Rad oder die Hemmung
     (System FdMN)

   • Minutenradkloben sowie der für Konstante Kraft aus gehärte-
      tem Stahl

   • Antriebsfeder der Hemmung wird pro Halbschwingung nach-
      gespannt (Konstante Kraftübertragung auf Basis von
      Jeanneret)

   • Alle Brücken und Kloben angliert

   • Alle Stahlteile hochglanzpoliert
   • Perlierte Basisplatine
   • Brücken und Kloben mit satiniertem Matts
chliff


   FC = "Force Constante" (Konstante Kraft nach Jeanneret von 1930),
   bei der alle 1/5-Sekunden das Nachspannwerk aktiviert wird, um so
   immer eine gleiche Schwingungsweite zu erzielen.

   Auftragsarbeit für Marc Brogsitter (D)

Fabrication De Montres Normandes Kaliber 793 FC - Bild zeigt "Marc Brogsitter" 793 FC

 

 
Kaliber
o
Gesamt Ø

Höhe
Steine
Frequenz
Gangreserve
Antriebsart
Hemmung





Hersteller
Herstellung
Stückzahl
Typ
Platine / Brücken
Funktionen




Ausstattung






Qualitätsausführung
   793 T
  

   24.50 x 36.70 mm (10¾"' x 16¼"')
   7.56 mm
   23
   18.000 A/h (2.5 Hz)
   44 Std. (84 Std. ohne Malteserstellung)
   Handaufzug
   • Schweizer Anker, lateral mit 42° Hebewinkel
   • NIVAROX-1 Spirale mit Philips-Endkurve sowie geschlitzter
      Greiner Virole
   • Schrauben-Unruh (Ø = 17.08 mm), 2-schenklig mit 14 CuBe-
      Masse- und vier 18K Gold Regulierschrauben (Masse-Träg-
     heitsmoment von ca.266 mg/cm²)

   Fabrication De Montres Normandes SA für Marc Brogsitter
   2008
   ?
   Tourbillon, Formwerk
   • Arcap, rhodiniert / Stahl, gehärtet
   • Tourbillon (1 min./U.)

   • Stunde
   • Minute
   • Kleine Sekunde auf "6"
   • Zeigerstellung durch Ziehen der Krone
   • Tourbillonkäfig Ø = 18.25 mm
   • Federhaustrommel Ø = 17.44 mm
   • Stoßsicherung
   • Geschraubtes, festes Sekundenrad mit Innenverzahnung
   • Zugfeder mit WITTNAUER-bride
   • Tourbillonkäfigteile aus gehärtetem Stahl
   • Zahnräder und Triebe mit Zykloidenverzahnung
   • Alle Brücken und Kloben angliert
   • Tourbillonbrücke skelettiert und hochglanzpoliert
   • Anglage hochglanzpoliert

   • Alle Stahlteile poliert
   • Perlierte Grundplatine
   • Brücken und Kloben mit satiniertem Mattschliff

   T = "Tourbillon".

   Auftragsarbeit für Marc Brogsitter (D)

Fabrication De Montres Normandes Kaliber 793 T - Bild zeigt "Marc Brogsitter" 793 T

 

 
Kaliber

Gesamt Ø

Höhe
Steine
Frequenz
Gangreserve
Antriebsart
Hemmung





Hersteller
Herstellung
Stückzahl
Typ
Platine / Brücken
Funktionen



Ausstattung








Qualitätsausführung
   794 FC

   24.50 x 36.70 mm (10¾"' x 1"')
   7.16 mm
   26
   18.000 A/h (2.5 Hz)
   44 Std. (84 Std. ohne Malteserstellung)

   Handaufzug, Konstante Kraft auf Basis von Jeanneret
   • Schweizer Anker, lateral mit 42° Hebewinkel
   • NIVAROX-1 Spirale mit Philipps-Endkurve sowie geschlitzter
      Greiner Virole

   • Schrauben-Unruh (Ø = 17.08 mm), 2-schenklig mit 14 CuBe-
      Masse- und vier 18K Gold Regulierschrauben (Masse-Träg-
     heitsmoment von ca.266 mg/cm²)

   Fabrication De Montres Normandes SA für Marc Brogsitter
   2008
   ?
   Formwerk
   Arcap, rhodiniert / Stahl, gehärtet
   • Stunde
   • Minute

   • Kleine Sekunde auf "6"

   • Zeigerstellung durch Ziehen der Krone
   • KiF-Stoßsicherung
   • Dämpfungsstift schlägt auf einen Einschnitt in der Ankerrad-
      führung und nicht direkt auf das Rad oder die Hemmung
     (System FdMN)

   • Minutenradkloben sowie der für Konstante Kraft aus gehärte-
      tem Stahl

   • Antriebsfeder der Hemmung wird pro Halbschwingung nach-
      gespannt (Konstante Kraftübertragung auf Basis von
      Jeanneret)

   • Alle Brücken und Kloben angliert

   • Alle Stahlteile hochglanzpoliert
   • Perlierte Basisplatine
   • Brücken und Kloben mit satiniertem Matts
chliff


   FC = "Force Constante" (Konstante Kraft nach Jeanneret von 1930),
   bei der alle 1/5-Sekunden das Nachspannwerk aktiviert wird, um so
   immer eine gleiche Schwingungsweite zu erzielen.

   Auftragsarbeit für Marc Brogsitter (D)

 

Fabrication De Montres Normandes Kaliber 794 FC - Bild zeigt "Marc Brogsitter" 794 FC

 

 
Kaliber
o
Gesamt Ø

Höhe
Steine
Frequenz
Gangreserve
Antriebsart
Hemmung





Hersteller
Herstellung
Stückzahl
Typ
Platine / Brücken
Funktionen




Ausstattung






Qualitätsausführung
   794 T
  

   24.50 x 36.70 mm (10¾"' x 16¼"')
   7.56 mm
   23
   18.000 A/h (2.5 Hz)
   44 Std. (84 Std. ohne Malteserstellung)
   Handaufzug
   • Schweizer Anker, lateral mit 42° Hebewinkel
   • NIVAROX-1 Spirale mit Philips-Endkurve sowie geschlitzter
      Greiner Virole

   • Schrauben-Unruh (Ø = 17.08 mm), 2-schenklig mit 14 CuBe-
      Masse- und vier 18K Gold Regulierschrauben (Masse-Träg-
     heitsmoment von ca.266 mg/cm²)

   Fabrication De Montres Normandes SA für Marc Brogsitter
   2008
   ?
   Tourbillon, Formwerk
   • Arcap, rhodiniert / Stahl, gehärtet
   • Tourbillon (1 min./U.)

   • Stunde
   • Minute
   • Kleine Sekunde auf "6"
   • Zeigerstellung durch Ziehen der Krone
   • Tourbillonkäfig Ø = 18.25 mm
   • Federhaustrommel Ø = 17.44 mm
   • Stoßsicherung
   • Geschraubtes, festes Sekundenrad mit Innenverzahnung
   • Zugfeder mit WITTNAUER-bride
   • Tourbillonkäfigteile aus gehärtetem Stahl
   • Zahnräder und Triebe mit Zykloidenverzahnung
   • Alle Brücken und Kloben angliert
   • Tourbillonbrücke skelettiert und hochglanzpoliert
   • Anglage hochglanzpoliert

   • Alle Stahlteile poliert
   • Perlierte Grundplatine
   • Brücken und Kloben mit satiniertem Mattschliff

   T = "Tourbillon".

   Auftragsarbeit für Marc Brogsitter (D)

 

Fabrication De Montres Normandes Kaliber 794 T - Bild zeigt "Marc Brogsitter" 794 T

 
 
 

Favre, A. & Fils
 
 
 
Kaliber
o
Gesamt Ø

Höhe
Steine
Frequenz
Gangreserve
Antriebsart
Hemmung


Hersteller
Herstellung
Stückzahl
Typ
Platine / Brücken
Funktionen





Ausstattung






Qualitätsausführung
   DB 1334/ HENRY
  

   31.00 mm (13¾"')
   4.50 mm
   28
   28.800 A/h (4 Hz)
   84 Std.
   Handaufzug
   • Schweizer Anker
   • Flach-Spirale mit Philips-Endkurve
   • Glucydur-Unruh, 3-schenklig
   A.Favre & Fils SA
   2011
   ?
   Ankerwerk
   • Uhren-Messing, rhodiniert / schwarz galvanisiert
   • Stunde
   • Minute
   • Zentralsekunde
   • Groß-Datum
   • Gangreserve (Rückseite)
   • Zeigerstellung durch Ziehen der Krone
   • 2 Federhäuser, direkt mieinander gekoppelt
   • Gesperr mit Sägezahn-Verzahnung
   • 3 Chatons aus Gold
   • 2 Kloben mit Endstein-Kappen
   • Beweglicher Spiralklötzchenträger

   • Schwanenhals-Feinregulierung
   • KiF-Stoßsicherung
   • Alle Brücken und Kloben angliert

   • Alle Stahlteile poliert
   • Gebläute Schrauben
   • Perlierte Grundplatine und Kloben
   • Sonnenstrahlförmiger Streifenschliff

   Eine, von der 10.Familiengeneration neu erweckte, sehr alte Marke.

A.Favre & Fils Kaliber DB 1334/1 HENRY - Bild mit freundlicher Genehmigung der Montres AF&F S.A.

 
 
 

Ferdinand Berthoud
 
Kaliber

Gesamt Ø

Höhe
Steine
Frequenz
Gangreserve
Antriebsart
Hemmung



Hersteller

Herstellung
Stückzahl
Typ
Platine / Brücken
Funktionen





Ausstattung







Qualitätsausführung
   FB-T.FC ("Project P")

   35.50 mm (15¾"')
   8.00 mm
   46
   21.600 A/h (3 Hz)

   53 Std.
   Handaufzug
   • Schweizer Anker
   • Flach-Spirale mit Philips-Endkurve
   • Glucydur-Unruh (CuBe, Ø = 12 mm), 4-schenklig, 4 "Maillechort"-
      Regulier
schrauben

   Chopard SA für die Ferdinand Berthoud SA (beide Chopard
   Gruppe)
   2015
   50
   Tourbillon
   • Neusilber, rhodiniert; Titan
   • Tourbillon (1 min./U.)

   • Stunde, dezentral auf "12"
   • Minute, dezentral auf "12"
   • Zentrale Sekunde
   • Gangreserve auf "9"

   • Zeigerstellung durch Ziehen der Krone
   • Antrieb über Kette / Schnecke mit konstanter Kraft
   • Tourbillon-Käfig (Ø = 16.55 mm), 67-teilig aus Titan
   • Kette mit 474 Einzelteilen (davon über 300 Zapfen mit einem
      Durchmesser von 0.30 mm) und 28 cm Länge
   • Werk in Pfeiler-Bauweise
   • Chatons aus Gold
   • Stoßsicherung
   • Über 1120 Einzelteile
   • Alle Brücken und Kloben angliert
   • Alle Stahlteile matt gebürstet / hochglanzpoliert und angliert
   • Alle Schraubenköpfe hochglanzpoliert
   • Perlierte Basisplatine
   • Genfer Streifenschliff
   • COSC-Zertifiziert


   Unüblich: Die Sekunde wird als Zentralsekunde vom Tourbillon-Käfig ange-
   trieben, anstatt direkt auf der Käfigachse montiert. Vier Patente wurden auf
   diese Konstruktion angemeldet.

Ferdinand Berthoud Kaliber FB-T.FC - Bild mit freundlicher Genehmigung von La Chronométrie Ferdinand Berthoud SA

 
 
 

Franck Müller
 
 
Kaliber
o

Gesamt Ø

Höhe
Steine
Frequenz
Gangreserve
Antriebsart
Hemmung


Hersteller
Herstellung
Stückzahl
Typ
Platine / Brücken
Funktionen



Ausstattung




Qualitätsausführung
   1700
   1740 RS

   33.40 mm (14¾"')
   5.30 mm
   27 / 21 (1740 RS)
   18.000 A/h (2.5 Hz)
   168 Std. / 7 Tage
   Handaufzug
   • Schweizer Anker
   • Flach-Spirale
   • Glucydur-Unruh, 2-schenklig, Masseschrauben
   Franck Müller Group Watchland SA
   ? / 2014
  
?
   Ankerwerk
   • Uhren-Messing, rhodiniert / rotvergoldet (1740 RS)
   • Stunde
   • Minute
   • Kleine Sekunde auf "6"
   • Zeigerstellung durch Ziehen der Krone
   • 6 geschraubte Chatons aus Gold
   • 2 Federhäuser
   • Schwanenhals-Feinregulierung
   • KiF-Stoßsicherung
   • ? / 148 Einzelteile (
1740 RS)
   • Alle Brücken und Kloben angliert
   • Alle Stahlteile matt gebürstet / hochglanzpoliert und angliert
   • Alle Schraubenköpfe hochglanzpoliert
   • Skelettiertes Werk (1740 RS)
   • Perlierte Basisplatine
   • Genfer Streifenschliff

Franck Müller Kaliber 1700 - Bild mit freundlicher Genehmigung von Franck Muller Group Watchland SA


 
Kaliber
o
Gesamt Ø

Höhe
Steine
Frequenz
Gangreserve
Antriebsart
Hemmung



Hersteller
Herstellung
Stückzahl
Typ
Platine / Brücken
Funktionen





Ausstattung



Qualitätsausführung
   FM 2100
  

   40.50 mm (17¾"')
   5.30 mm
   29
   18.000 A/h (2.5 Hz)
   240 Std. / 10 Tage
   Handaufzug
   • Schweizer Anker
   • Flach-Spirale mit Philips-Endkurve
   • Schrauben-Unruh (Ø = 20 mm), 4-schenklig, 8 Regulier-
      schrauben aus Platin
   Franck Müller Group Watchland SA

   2011
   ?
   Tourbillon
   • Uhren-Messing, rhodiniert
   • Tourbillon (1 min./U.), fliegend mit optional integrierter
      Sekunde
   • Stunde, dezentral
   • Minute, dezentral
   • Gangreserve auf "12"
   • Zeigerstellung durch Ziehen der Krone
   • 4 paarweise (2x2) in Serie geschaltete Federhäuser
   • 2 dreifach geschraubte Chatons aus Gold

   • KiF-Stoßsicherung
   • 240 Einzelteile
   • Alle Brücken und Kloben angliert

   • Alle Stahlteile angliert
   • Skelettiertes Werk mit curvexer Form
   • Tourbillonkäfig schwarz beschichtet

   • Grundplatine, Brücken und Kloben mit Mattschliff

   Der größte Tourbillon mit 20 mm Durchmesser. Tourbillon-Drehgestellform
   "Franck Müller"
.

Franck Müller Kaliber FM 2100 - Bild mit freundlicher Genehmigung von Franck Muller Group Watchland SA

 

 
Kaliber

Gesamt Ø

Höhe
Steine
Frequenz
Gangreserve
Antriebsart
Hemmung



Hersteller
Herstellung
Stückzahl
Typ
Platine / Brücken
Funktionen









Ausstattung






Qualitätsausführung
   FM 3480 QPSE

   34.40 x 41.40 mm (15¼"' x 18¼"')
   13.65 mm
   99
   18.000 A/h (2.5 Hz)
   72 Std. / 3 Tage (Gehwerk); 24 Std. (Schlagwerk)
   Automatik
   • Franck Müller Ankerhemmung
   • Breguet-Spirale
   • Schrauben-Unruh (Ø = 14 mm), 2-schenklig, 4 Regulier-
      schrauben aus Platin
   Franck Müller Group Watchland SA

   2006
   ?
   Tourbillon, Répétition, Schaltrad-Chronograph, Formwerk
   • Uhren-Messing, rhodiniert
   • Tourbillon (1 min./U.), fliegend
   • Stunde
   • Minute
   • Chrono-Sekunde mit Schleppzeiger (Rattrapante)
   • Minuten-Répétition mit Glockenspiel (Auslösung durch
      Drücker auf "2", "9/10" sowie "10")
   • Ewige Kalenderfunktion für die nächsten 999 Jahre mit
      2 Korrekturdrücker auf "9/10"

   • Gangreserve
   • Zeigerstellung durch Ziehen der Krone
   • Chrono-Funktion durch Krone sowie Drücker auf "3/4"
   • 3 Schaltsterne
   • 4 Hämmer auf 4 Tonfedern
   • 2 Federhäuser

   • Micro-Rotor aus 950 Platin, dezentral
   • KiF-Stoßsicherung
   • 1483 Einzelteile (davon 91 Zahnräder)
   • Alle Brücken und Kloben angliert
   • Alle Stahlteile angliert und poliert
   • Perlierte Grundplatine
   • Genfer Streifenschliff

   Nach 5 Jahren Entwicklung - das komplizierteste Armbanduhrwerk der Welt
   mit 36 Komplikationen:
   1.Tag-Nacht Anzeige
   2.Grande Sonnerie (Großes Läutwerk)
   3.Petite Sonnerie (Kleines Läutwerk)
   4.Silence
   5.Minuten-Répétition
   6.Westminster Carillon mit 4 Hämmer auf Tonfeder
   7.Einstellungen der Großen Läutwerk- / kleinen Läutwerk-Funktionen durch
      wasserdichten Drücker mit Anzeige auf der Zifferblattseite

   8.Einstellung der Silence-Funktion durch wasserdichten Drücker mit Anzeige
      auf der Zifferblattseite

   9.Unterbrechung der Läutwerkfunktion während der Zeigerstellposition
   10.Aufhebung der Läutwerksausführung, wenn diese Funktion unterbrochen-
      und daher noch nicht beendet worden ist  

   11.Schutzmechanismus gegen versehentliches Zeigerstellen während der
      Läutwerkausführung

   12.Schlagwerksjustierung zum Einstellen der Hämmer auf die Tonfeder
   13.Gangreserveanzeige
   14.Gangreserve für das Schlagwerk
   15.Fliehkraftregulator
   16.Fliegendes Tourbillon mit Keramik-Kugellager
   17.Unruh mit Gold-Regulierungsschrauben
   18.Breguet-Spirale mit Phillipsendkurve
   19.Tourbillon-Käfig, ohne Brücke, durch das Zifferblatt sichtbar
   20.Automatik mit Micro-Rotor aus Platin
   21.Westminster Carillon mit Aufzugsautomatik durch Micro-Rotor aus Platin
   22.Ewiger Kalender
   23.Tagesanzeige
   24.Monatsanzeige
   25.Retrograde Datumsanzeige
   26.Schaltjahreskalenderanzeige
   27.Jahreanzeige für die nächsten 999 Jahre
   28.Schaltjahresanzeige
   29.Anzeige des Jahrhunderts
   30.Mondphase: Abweichung von 6.8 Sekunden für eine vollständige Phase
      (1 Fehler alle 1.000 Jahre)

   31.Zeitausgleichung Wert +/-15
   32.Anzeige zweier weiterer Zeitzonen
   33.Schaltrad-Chronograph mit 3 Schaltsternen
   34.Minutenzähler
   35.Stundenzähler, retrograde Anzeige
   36.Fly-back-Funktion

   Tourbillon-Drehgestellform "Franck Müller".





Funktionsdisplay von Franck Müller´s "Aeternitas Mega 4" - die komplizierteste Armbanduhr der Welt !

Franck Müller Kaliber FM 3480 QPSE - Bild mit freundlicher Genehmigung von Franck Muller Group Watchland SA

 

 
Kaliber    97

Franck Müller Kaliber 97 - Bild mit freundlicher Genehmigung von Franck Muller Group Watchland SA

   
Gesamt Ø    13"'
Höhe    11.80 mm
Steine    50
Frequenz    ?
Gangreserve    ?
Antriebsart    Handaufzug
Hemmung    • Schweizer Anker
   • Flach-Spirale
   • Glucydur-Unruh, 2-schenklig, 4 Regulier- sowie 10 Masseschrauben
Hersteller    Franck Müller Group Watchland SA
Herstellung    1997
Stückzahl    ?
Typ    Schlagwerk
Material    • Uhren-Messing, rhodiniert
Funktionen    • Stunde
   • Minute
   • Répétition mit Glockenspiel (Auslösung durch seitlichen Schieber),
      großem (Grande Sonnerie) und kleinem (Petite Sonnerie) Läutspiel

   • Datum auf "9"
   • Wochentag auf "3"
   • Monat, retrograd auf "6"
   • Schaltjahr auf "8"
   • Mondphase auf "12"
   • 24-Stundenanzeige auf "2"
   • Anzeige für Schlagwerksart auf "2/3"
Ausstattung    • Zeigerstellung durch Ziehen der Krone
   • 2 Hämmer auf Tonfeder
   • Beweglicher Spiralkötzchenträger
   • Ankerradkloben mit Deckstein und Decksteinplättchen, ver-
      schraubt
   • KiF-Stoßsicherung
Qualitätsausführung    • Alle Brücken und Kloben angliert
   • Alle Stahlteile matt gebürstet / hochglanzpoliert und angliert
   • Alle Schraubenköpfe hochglanzpoliert
   • Perlierte Basisplatine
   • Genfer Streifenschliff
   
   
 
 
 

Frédérique Constant
 
 
 
Kaliber
o
Gesamt Ø

Höhe
Steine
Frequenz
Gangreserve
Antriebsart
Hemmung


Hersteller
Herstellung
Stückzahl
Typ
Platine / Brücken
Funktionen



Ausstattung



Qualitätsausführung
   FC-700
  

   30.00 mm (13¼"')
   6.20 mm
   26
   28.800 A/h (4 Hz)
   42 Std.
   Automatik, bidirektional
   • Schweizer Anker
   • Nivarox-1 Flach-Spirale
   • Glucydur-Unruh, 3-schenklig
   Frédérique Constant SA (Citizen Watch Co., Ltd.)
   2009
   ?
   Ankerwerk
   • Uhren-Messing, rhodiniert
   • Stunde
   • Minute
   • Datum
   • Zeigerstellung durch Ziehen der Krone
   • Rotor aus Gold, kugelgelagert
   • Etachron-Feinregulierung

   • Incabloc-Stoßsicherung
   • 138 Einzelteile
   • Alle Brücken und Kloben angliert
   • Skelettierter Rotor sowie Unruhkloben
   • Gebläute Schrauben
   • Perlierte Grundplatine

   • Kreisförmiger Streifenschliff

Frédérique Constant Kaliber FC-700 - Bild mit freundlicher Genehmigung von Frédérique Constant SA


 
Kaliber
o
Gesamt Ø

Höhe
Steine
Frequenz
Gangreserve
Antriebsart
Hemmung


Hersteller
Basis
Herstellung
Stückzahl
Typ
Platine / Brücken
Funktionen



Ausstattung




Qualitätsausführung
   FC-700S
  

   30.00 mm (13¼"')
   6.20 mm
   26
   28.800 A/h (4 Hz)
   42 Std.
   Automatik, bidirektional
   • Schweizer Anker
   • Nivarox-1 Flach-Spirale
   • Glucydur-Unruh, 3-schenklig
   Frédérique Constant SA (Citizen Watch Co., Ltd.)
   Frédérique Constant Kaliber FC-700 + Silizium-Teile
   2009
   ?
   Ankerwerk
   • Uhren-Messing, rhodiniert
   • Stunde
   • Minute
   • Datum
   • Zeigerstellung durch Ziehen der Krone
   • Anker, Ankerrad und Doppelrollen aus Silizium
   • Rotor aus Gold, kugelgelagert
   • Etachron-Feinregulierung

   • Incabloc-Stoßsicherung
   • 139 Einzelteile
   • Alle Brücken und Kloben angliert
   • Skelettierter Rotor sowie Unruhkloben
   • Gebläute Schrauben
   • Perlierte Grundplatine

   • Sonnenstrahlförmiger Streifenschliff

   S = Silizium

Frédérique Constant Kaliber FC-700S - Bild mit freundlicher Genehmigung von Frédérique Constant SA


 
Kaliber
o
Gesamt Ø

Höhe
Steine
Frequenz
Gangreserve
Antriebsart
Hemmung


Hersteller
Basis
Herstellung
Stückzahl
Typ
Platine / Brücken
Funktionen




Ausstattung




Qualitätsausführung
   FC-705
  

   30.00 mm (13¼"')
   6.20 mm
   26
   28.800 A/h (4 Hz)
   42 Std.
   Automatik, bidirektional
   • Schweizer Anker
   • Nivarox-1 Flach-Spirale
   • Glucydur-Unruh, 3-schenklig
   Frédérique Constant SA (Citizen Watch Co., Ltd.)
   Frédérique Constant Kaliber FC-700 + Mondphase
   2009
   ?
   Ankerwerk
   • Uhren-Messing, rhodiniert
   • Stunde
   • Minute
   • Mondphase
   • Datum
   • Zeigerstellung durch Ziehen der Krone
   • Alle Funktionen über die Krone
   • Rotor aus Gold, kugelgelagert
   • Etachron-Feinregulierung

   • Incabloc-Stoßsicherung
   • 145 Einzelteile
   • Alle Brücken und Kloben angliert
   • Skelettierter Rotor sowie Unruhkloben
   • Gebläute Schrauben
   • Perlierte Grundplatine

   • Kreisförmiger Streifenschliff

Frédérique Constant Kaliber FC-705 - Bild mit freundlicher Genehmigung von Frédérique Constant SA


 
Kaliber
o
Gesamt Ø

Höhe
Steine
Frequenz
Gangreserve
Antriebsart
Hemmung


Hersteller
Basis
Herstellung
Stückzahl
Typ
Platine / Brücken
Funktionen




Ausstattung



Qualitätsausführung
   FC-710
  

   30.00 mm (13¼"')
   6.20 mm
   26
   28.800 A/h (4 Hz)
   42 Std.
   Automatik, bidirektional
   • Schweizer Anker
   • Nivarox-1 Flach-Spirale
   • Glucydur-Unruh, 3-schenklig
   Frédérique Constant SA (Citizen Watch Co., Ltd.)
   Frédérique Constant Kaliber FC-700
   2009
   ?
   Ankerwerk
   • Uhren-Messing, rhodiniert
   • Stunde
   • Minute
   • Zentralsekunde
   • Datum
   • Zeigerstellung durch Ziehen der Krone
   • Rotor aus Gold, kugelgelagert
   • Etachron-Feinregulierung

   • Incabloc-Stoßsicherung
   • 137 Einzelteile
   • Alle Brücken und Kloben angliert
   • Skelettierter Rotor sowie Unruhkloben
   • Gebläute Schrauben
   • Perlierte Grundplatine

   • Kreisförmiger Streifenschliff

Frédérique Constant Kaliber FC-710 - Bild mit freundlicher Genehmigung von Frédérique Constant SA


 
Kaliber
o
Gesamt Ø

Höhe
Steine
Frequenz
Gangreserve
Antriebsart
Hemmung


Hersteller
Basis
Herstellung
Stückzahl
Typ
Platine / Brücken
Funktionen





Ausstattung




Qualitätsausführung
   FC-718
  

   30.00 mm (13¼"')
   7.00 mm
   26
   28.800 A/h (4 Hz)
   42 Std.
   Automatik, bidirektional
   • Schweizer Anker
   • Nivarox-1 Flach-Spirale
   • Glucydur-Unruh, 3-schenklig
   Frédérique Constant SA (Citizen Watch Co., Ltd.)
   Frédérique Constant Kaliber FC-700
   2014
   ?
   Ankerwerk
   • Uhren-Messing, rhodiniert
   • Stunde
   • Minute
   • Zentralsekunde
   • Datum auf "6"
   • Weltzeit
   • Zeigerstellung durch Ziehen der Krone
   • Alle Funktionen über die Krone
   • Rotor aus Gold, kugelgelagert
   • Etachron-Feinregulierung

   • Incabloc-Stoßsicherung
   • 161 Einzelteile
   • Alle Brücken und Kloben angliert
   • Skelettierter Rotor sowie Unruhkloben
   • Gebläute Schrauben
   • Perlierte Grundplatine

   • Genfer Streifenschliff

Frédérique Constant Kaliber FC-718 - Bild mit freundlicher Genehmigung von Frédérique Constant SA

 


 
Kaliber
o
Gesamt Ø

Höhe
Steine
Frequenz
Gangreserve
Antriebsart
Hemmung


Hersteller
Basis
Herstellung
Stückzahl
Typ
Platine / Brücken
Funktionen




Ausstattung



Qualitätsausführung
   FC-720
  

   30.00 mm (13¼"')
   6.20 mm
   26
   28.800 A/h (4 Hz)
   42 Std.
   Automatik, bidirektional
   • Schweizer Anker
   • Nivarox-1 Flach-Spirale
   • Glucydur-Unruh, 3-schenklig
   Frédérique Constant SA (Citizen Watch Co., Ltd.)
   Frédérique Constant Kaliber FC-700
   2009
   ?
   Ankerwerk
   • Uhren-Messing, rhodiniert
   • Stunde
   • Minute
   • Gangreserve
   • Datum
   • Zeigerstellung durch Ziehen der Krone
   • Rotor aus Gold, kugelgelagert
   • Etachron-Feinregulierung

   • Incabloc-Stoßsicherung
   • 151 Einzelteile
   • Alle Brücken und Kloben angliert
   • Skelettierter Rotor sowie Unruhkloben
   • Gebläute Schrauben
   • Perlierte Grundplatine

   • Kreisförmiger Streifenschliff

 

Frédérique Constant Kaliber FC-720 - Bild mit freundlicher Genehmigung von Frédérique Constant SA


 
Kaliber
o
Gesamt Ø

Höhe
Steine
Frequenz
Gangreserve
Antriebsart
Hemmung


Hersteller
Herstellung
Stückzahl
Typ
Platine / Brücken
Funktionen


Ausstattung

Qualitätsausführung
   FC-910
  

   30.00 mm (13¼"')
   3.35 mm
   17
   28.800 A/h (4 Hz)
   42 Std.
   Handaufzug
   • Schweizer Anker
   • Nivarox-1 Flach-Spirale
   • Glucydur-Unruh, 3-schenklig
   Frédérique Constant SA (Citizen Watch Co., Ltd.)
   2004
   ?
   Ankerwerk
   • Uhren-Messing, rhodiniert
   • Stunde
   • Minute
   • Zeigerstellung durch Ziehen der Krone
   • Incabloc-Stoßsicherung
   • 71 Einzelteile
   • Alle Brücken und Kloben angliert
   • Skelettierter Unruhkloben
   • Gebläute Schrauben
   • Perlierte Grundplatine

   • Genfer Streifenschliff

 

Frédérique Constant Kaliber FC-910 - Bild mit freundlicher Genehmigung von Frédérique Constant SA


 
Kaliber
o
Gesamt Ø

Höhe
Steine
Frequenz
Gangreserve
Antriebsart
Hemmung


Hersteller
Basis
Herstellung
Stückzahl
Typ
Platine / Brücken
Funktionen




Ausstattung

Qualitätsausführung
   FC-915
  

   30.00 mm (13¼"')
   4.85 mm
   17
   28.800 A/h (4 Hz)
   42 Std.
   Handaufzug
   • Schweizer Anker
   • Nivarox-1 Flach-Spirale
   • Glucydur-Unruh, 3-schenklig
   Frédérique Constant SA (Citizen Watch Co., Ltd.)
   Frédérique Constant Kaliber FC-910
   2006
   ?
   Ankerwerk
   • Uhren-Messing, rhodiniert
   • Stunde
   • Minute
   • Datum
   • Mondphase
   • Zeigerstellung durch Ziehen der Krone
   • Incabloc-Stoßsicherung
   • 102 Einzelteile
   • Alle Brücken und Kloben angliert
   • Skelettierter Unruhkloben
   • Gebläute Schrauben
   • Perlierte Grundplatine

   • Genfer Streifenschliff

 

Frédérique Constant Kaliber FC-915 - Bild mit freundlicher Genehmigung von Frédérique Constant SA


 
Kaliber
o
Gesamt Ø

Höhe
Steine
Frequenz
Gangreserve
Antriebsart
Hemmung


Hersteller
Basis
Herstellung
Stückzahl
Typ
Platine / Brücken
Funktionen


Ausstattung


Qualitätsausführung
   FC-930
  

   30.00 mm (13¼"')
   5.10 mm
   26
   28.800 A/h (4 Hz)
   42 Std.
   Automatik
   • Schweizer Anker
   • Nivarox-1 Flach-Spirale
   • Glucydur-Unruh, 3-schenklig
   Frédérique Constant SA (Citizen Watch Co., Ltd.)
   Frédérique Constant Kaliber FC-910 + Automatik
   2006
   ?
   Ankerwerk
   • Uhren-Messing, rhodiniert
   • Stunde
   • Minute
   • Zeigerstellung durch Ziehen der Krone
   • Rotor aus Gold, kugelgelagert

   • Incabloc-Stoßsicherung
   • 95 Einzelteile
   • Alle Brücken und Kloben angliert
   • Skelettierter Rotor und Unruhkloben
   • Gebläute Schrauben
   • Perlierte Grundplatine

   • Genfer Streifenschliff

 

Frédérique Constant Kaliber FC-930 - Bild mit freundlicher Genehmigung von Frédérique Constant SA


 
Kaliber
o
Gesamt Ø

Höhe
Steine
Frequenz
Gangreserve
Antriebsart
Hemmung


Hersteller
Basis
Herstellung
Stückzahl
Typ
Platine / Brücken
Funktionen




Ausstattung


Qualitätsausführung
   FC-935
  

   30.00 mm (13¼"')
   6.60 mm
   26
   28.800 A/h (4 Hz)
   42 Std.
   Automatik
   • Schweizer Anker
   • Nivarox-1 Flach-Spirale
   • Glucydur-Unruh, 3-schenklig
   Frédérique Constant SA (Citizen Watch Co., Ltd.)
   Frédérique Constant Kaliber FC-910 + Automatik
   2007
   ?
   Ankerwerk
   • Uhren-Messing, rhodiniert
   • Stunde
   • Minute
   • Datum
   • Mondphase
   • Zeigerstellung durch Ziehen der Krone
   • Rotor aus Gold, kugelgelagert

   • Incabloc-Stoßsicherung
   • 126 Einzelteile
   • Alle Brücken und Kloben angliert
   • Skelettierter Rotor und Unruhkloben
   • Gebläute Schrauben
   • Perlierte Grundplatine

   • Genfer Streifenschliff

   Positionierung der Hemmung und der Unruh auf der Zifferblattseite.

 

Frédérique Constant Kaliber FC-935 - Bild mit freundlicher Genehmigung von Frédérique Constant SA


 
Kaliber
o
Gesamt Ø

Höhe
Steine
Frequenz
Gangreserve
Antriebsart
Hemmung


Hersteller
Basis
Herstellung
Stückzahl
Typ
Platine / Brücken
Funktionen




Ausstattung


Qualitätsausführung
   FC-938
  

   30.00 mm (13¼"')
   6.70 mm
   26
   28.800 A/h (4 Hz)
   42 Std.
   Automatik
   • Schweizer Anker
   • Nivarox-1 Flach-Spirale
   • Glucydur-Unruh, 3-schenklig
   Frédérique Constant SA (Citizen Watch Co., Ltd.)
   Frédérique Constant Kaliber FC-910 + Automatik
   ?
   ?
   Ankerwerk
   • Uhren-Messing, rhodiniert
   • Stunde
   • Minute
   • 2.Zeitzone
   • Tag- / Nachtanzeige
   • Zeigerstellung durch Ziehen der Krone
   • Rotor aus Gold, kugelgelagert

   • Incabloc-Stoßsicherung
   • 127 Einzelteile
   • Alle Brücken und Kloben angliert
   • Skelettierter Rotor und Unruhkloben
   • Gebläute Schrauben
   • Perlierte Grundplatine

   • Genfer Streifenschliff

 

Frédérique Constant Kaliber FC-980 - Bild mit freundlicher Genehmigung von Frédérique Constant SA


 
Kaliber
o
Gesamt Ø

Höhe
Steine
Frequenz
Gangreserve
Antriebsart
Hemmung


Hersteller
Basis
Herstellung
Stückzahl
Typ
Platine / Brücken
Funktionen




Ausstattung




Qualitätsausführung
   FC-942
  

   30.00 mm (13¼"')
   6.375 mm
   25
   28.800 A/h (4 Hz)
   42 Std.
   Automatik
   • Schweizer Anker
   • Nivarox-1 Flach-Spirale
   • Glucydur-Unruh, 3-schenklig
   Frédérique Constant SA (Citizen Watch Co., Ltd.)
   Frédérique Constant Kaliber FC-910 + Automatik
   ?
   ?
   Ankerwerk
   • Uhren-Messing, rhodiniert
   • Stunde
   • Minute
   • Datum auf "12"
   • Mondphase auf "12"
   • Zeigerstellung durch Ziehen der Krone
   • 2 seitliche Korrekturdrücker
   • Rotor aus Gold, kugelgelagert
   • Anker, Ankerrad und Doppelrollen aus Silizium

   • Incabloc-Stoßsicherung
   • 139 Einzelteile
   • Alle Brücken und Kloben angliert
   • Skelettierter Rotor und Unruhkloben
   • Gebläute Schrauben
   • Perlierte Grundplatine

   • Genfer Streifenschliff

 

Frédérique Constant Kaliber FC-980 - Bild mit freundlicher Genehmigung von Frédérique Constant SA


 
Kaliber
o
Gesamt Ø

Höhe
Steine
Frequenz
Gangreserve
Antriebsart
Hemmung


Hersteller
Basis
Herstellung
Stückzahl
Typ
Platine / Brücken
Funktionen





Ausstattung



Qualitätsausführung
   FC-945
  

   30.00 mm (13¼"')
   6.375 mm
   25
   28.800 A/h (4 Hz)
   42 Std.
   Automatik
   • Schweizer Anker
   • Nivarox-1 Flach-Spirale
   • Glucydur-Unruh, 3-schenklig
   Frédérique Constant SA (Citizen Watch Co., Ltd.)
   Frédérique Constant Kaliber FC-910 + Automatik
   ?
   ?
   Ankerwerk
   • Uhren-Messing, rhodiniert
   • Stunde
   • Minute
   • 24-Stunden Anzeige auf "9"
   • Datum auf "12"
   • Mondphase auf "12"
   • Zeigerstellung durch Ziehen der Krone
   • Rotor aus Gold, kugelgelagert
   • Anker, Ankerrad und Doppelrollen aus Silizium

   • Incabloc-Stoßsicherung
   • 142 Einzelteile
   • Alle Brücken und Kloben angliert
   • Skelettierter Rotor und Unruhkloben
   • Gebläute Schrauben
   • Perlierte Grundplatine

   • Genfer Streifenschliff

 

Frédérique Constant Kaliber FC-980 - Bild mit freundlicher Genehmigung von Frédérique Constant SA


 
Kaliber
o
Gesamt Ø

Höhe
Steine
Frequenz
Gangreserve
Antriebsart
Hemmung


Hersteller
Basis

Herstellung
Stückzahl
Typ
Platine / Brücken
Funktionen




Ausstattung




Qualitätsausführung
   FC-980
  

   30.00 mm (13¼"')
   5.70 mm
   33
   28.800 A/h (4 Hz)
   48 Std. / 2 Tage
   Automatik
   • Schweizer Anker
   • Nivarox-1 Flach-Spirale
   • Glucydur-Unruh, 3-schenklig
   Frédérique Constant SA (Citizen Watch Co., Ltd.)
   Frédérique Constant Kaliber FC-910 + Automatik +
    Tourbillon

   2008
   ?
   Tourbillon
   • Uhren-Messing, rhodiniert
   • Tourbillon (1 min./U.) mit integrierter Sekunde
   • Stunde
   • Minute
   • Tag- / Nachtanzeige auf "12"
   • Zeigerstellung durch Ziehen der Krone
   • Anker, Ankerrad und Doppelrollen aus Silizium
   • Rotor aus Gold, kugelgelagert
   • 2 zentrale Zeiger als Tag/Nacht-Indikator

   • Incabloc-Stoßsicherung
   • 188 Einzelteile (Tourbillonkäfig allein 80 Teile)
   • Alle Brücken und Kloben angliert
   • Skelettierter Rotor sowie Unruhkloben
   • Gebläute Schrauben
   • Perlierte Grundplatine

   • Genfer Streifenschliff

 

Frédérique Constant Kaliber FC-980 - Bild mit freundlicher Genehmigung von Frédérique Constant SA


 
Kaliber
o
Gesamt Ø

Höhe
Steine
Frequenz
Gangreserve
Antriebsart
Hemmung


Hersteller
Basis

Herstellung
Stückzahl
Typ
Platine / Brücken
Funktionen







Ausstattung



Qualitätsausführung
   FC-985
  

   30.00 mm (13¼"')
   6.70 mm
   33
   28.800 A/h (4 Hz)
   48 Std. / 2 Tage
   Automatik
   • Schweizer Anker
   • Nivarox-1 Flach-Spirale
   • Glucydur-Unruh, 3-schenklig
   Frédérique Constant SA (Citizen Watch Co., Ltd.)
   Frédérique Constant Kaliber FC-910 + Automatik +
   Tourbillon

   2014
   ?
   Tourbillon
   • Uhren-Messing, rhodiniert
   • Tourbillon (1 min./U.) mit integrierter Sekunde
   • Stunde
   • Minute
   • Sekunde
   • Datum
   • Mondphase
   • 24-Stunden Anzeige
   • Zeigerstellung durch Ziehen der Krone
   • Anker, Ankerrad und Doppelrollen aus Silizium
   • Rotor aus Gold, kugelgelagert

   • Incabloc-Stoßsicherung
   • 213 Einzelteile (Tourbillonkäfig allein 80 Teile)
   • Alle Brücken und Kloben angliert
   • Skelettierter Rotor sowie Unruhkloben
   • Gebläute Schrauben
   • Perlierte Grundplatine

   • Genfer Streifenschliff

 

Frédérique Constant Kaliber FC-980 - Bild mit freundlicher Genehmigung von Frédérique Constant SA

 
 
 

Alle Markennamen sind eingetragene Warenzeichen und Eigentum der jeweiligen Hersteller - Sounddateien mit freundlicher Genehmigung durch Martin Filzwieser  -  IMPRESSUM